WissensWelleWissensWelle
3_Wissensbotschafter_M.Frommhold

Maria Frommhold

Institut für Germanistik, TU Braunschweig

Thema: Kunst, Musik, Sprachen
Bild-Text-BeziehungenBriefforschungRomantikSchreibprozessforschung

Woran arbeiten oder forschen Sie?

Ich arbeite im Bereich der Briefforschung. In meiner Dissertation untersuche ich das Verhältnis von Zeichnung und Schrift im Briefwerk Clemens Brentanos. Es geht um die gegenseitige Beeinflussung von Bild und Text und wie über Geschriebenes und Gezeichnetes, aber auch über die Verwendung bestimmter Materialien (brieflich) kommuniziert wird. Eng verknüpft damit sind Betrachtungen zum Schreibprozess, also Fragen wie: wie und wo wird geschrieben, welche Vorbereitungen werden getroffen, welche Voraussetzungen gibt es, damit geschrieben wird, wie entsteht ein Text, welche Aspekte fördern und welche Aspekte stören das Schreiben?

Zu welchen Themen können Sie im Unterricht etwas beitragen?

Schreiben/Schreibprozesse; Wechselwirkungen von Bild und Text; schriftliche und bildliche Kommunikation (auch in Bezug auf neue Kommunikationsmedien und die Verwendung von Emojis, Memes etc.); Schriftsteller*innen zur Zeit der Romantik: Epochenmerkmale, Netzwerke etc.; Einfluss von Material (Papier, Stift, Tinte etc.) auf den Schreibprozess und die Kommunikation

Zurück zur ExpertInnen-Übersicht

Terminanfrage mit Maria Frommhold

Bildnachweise: privat