WissensWelleWissensWelle

Medienkompetenz stärken mit Buzzard

Veranstalter
The Buzzard UG

Medienkompetenz stärken mit Buzzard

In der aktuellen Zeit verharren immer mehr Menschen in ihren eigenen Denkmustern und Verschwörungstheorien und Fake News überfluten die sozialen Netzwerke. In dieser Zeit ist es besonders für junge Menschen wichtiger denn je, den Überblick zu behalten. Mit der „Buzzard“-App wollen wir Lehrkräften und Schüler*innen die Möglichkeit bieten, das Thema Medienkompetenz zu trainieren, Fake News zu erkennen und den Diskurs zu fördern.

Was ist Buzzard genau?

Buzzard ist eine Nachrichten-App, die täglich einen Überblick über die wichtigsten Tagesthemen bietet (unparteiisch, transparent und werbefrei). Ein Team aus über zehn erfahrenen Redakteur*innen stellt Montag bis Freitag zu zwei aktuellen Schwerpunktthemen und einer übergreifenden Debatte unterschiedliche Perspektiven und Hintergründe bereit. Die Inhalte stammen aus dem ganzen politischen Spektrum, journalistisch kuratiert und eingeordnet.

Buzzard im Unterricht

Die App kann im Bereich Sozialkunde/Politik, aber auch für Deutsch oder Ethik/Religion eingesetzt werden und ermöglicht es, ohne großen Mehraufwand, aktuelle Themen im Unterricht kontrovers zu besprechen. In Braunschweig gibt es zwei Pilotschulen, in denen das Buzzard-Team zusätzlich zur App kostenlose Workshops durchführt. Das sind die Nibelungen Realschule und die IGS Franzsches Feld.

Trotzdem ist die Buzzard-App für das Jahr 2021 für alle Lehrkräfte und Schüler*innen im Raum Braunschweig kostenlos. Die Registrierung erfolgt über www.buzzard.org/schulprojekt 

Das Projekt wird von der Braunschweigischen Stiftung gefördert.

Datum

Auf Anfrage

Ort

Digitales Angebot

Alter

ab 13 Jahre

Teilnehmerzahl

-

Preis

kostenlos

Kontakt

Maika Schmitt

maika@thebuzzard.org

Veranstaltungsart
Tags
Bildnachweise: The Buzzard UG