WissensWelleWissensWelle

Prof. Dr. Sebastian Ohl

Fakultät Elektrotechnik, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Thema: MINT
Autonome SystemeAutonomes Fahren

Woran arbeiten oder forschen Sie?

Autonomes Fahren und autonome Systeme werden unsere nahe und ferne Zukunft massiv beeinflussen. Stellen Sie sich ein Fahrzeug für das Sie keinen Führerschein mehr benötigen oder einen Minibus, der Sie direkt vor der Haustür abholt und zu Ihrem Ziel bringt vor. Oder wie wäre es mit einem autonomen Fluggerät, das eilige Waren in kurzer Zeit zustellen kann?

All das klingt nach ferner Zukunft ist aber in einfachen Versionen gar nicht mehr so weit weg. Im Rahmen meiner Lehre und Forschung an der Ostfalia beschäftige ich mich mit den Technologien und Algorithmen dieser Systeme und wie sie in vernetzten (Cloud-)Umgebungen eingesetzt werden können.

Die Innovation in diesem Themengebiet ist meist Software getrieben. Als Anwendungsgebiet der Robotik konzentrieren wir uns dabei vor allem auf die Verbindung diverser Basistechnologien. So nutzen wir KI-basierte Verfahren zusammen mit traditioneller Algorithmen-Entwicklung oder Edge-zentrierter Datenverarbeitung in Kombination mit Cloud-basierten Verfahren. Am Ende steht immer der praktische Anwendungsfall des autonomen Fahrzeugs, welches einen Nutzen für den Menschen bringt.

Zu welchen Themen können Sie im Unterricht etwas beitragen?

•  Autonomes Fahren / autonome Systeme
•  Mobile Robotik
•  Softwareentwicklung
•  Auswertung von Sensoren mithilfe von KI-Verfahren

Zurück zur ExpertInnen-Übersicht

Terminanfrage mit Prof. Dr. Sebastian Ohl

    Bildnachweise: Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften